Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit und was nun?

Die Arbeitskraft ist das Kapital der Menschen. Sie zu erhalten und abzusichern ist eine Verpflichtung. Zufälle im Leben, plötzlich Erkrankung oder Unfälle können alles ändern.

Dafür hat der Gesetzgeber die Erwerbsminderungsrente eingeführt. In den letzten Jahren ist diese Versicherungsform jedoch in Ihren Leistungen arg beschnitten worden. Mehr als eine Grundsicherung ist davon nicht übrig geblieben.

Lassen Sie Ihren Kunden nachrechnen wie seine eigene Situation aussieht.

Programm und Angebot anfordern

Informationen

Der Rechner schätzt die Erwerbsminderungsrente nach einem Verfahren des Bundesfinanzministerium gemäß Schreiben 15.03.2007 (IV B2 - S 2176/07/0003) abzüglich 10,4% Kranken- und Pflegeversicherungsbeitrag. Angezeigt wird die volle und halbe Erwerbsminderungsrente. Berechnet wird die Versorgunglücke zum aktuellen Nettoeinkommen

Folgende Erweiterungen sind möglich:

1. Drucken der Ergebnisse als PDF-Datei

2. Kontaktformular zur Erzeugung eigener Leads

Die Lizenzkosten sind abhängig von Ihrer Zusammenstellung. Fordern Sie hierzu ein unverbindliches Angebot an. Klicken Sie auf den Einkaufswagen, füllen Sie das Angebtsformular aus und schicken Sie es ab. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.